Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Super Bowl XXI - New England Patriots vs. Tampa Bay Buccaneers

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Super Bowl XXI - New England Patriots vs. Tampa Bay Buccaneers

    Bucs are back at the top

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 1*hoAXmRSNI2sBytnARfti2A.jpg Ansichten: 2 Größe: 41,2 KB ID: 348033


    Die letzte Season der Xbox-Maddenliga, Sie fand heute Ihr Ende im 21. Super Bowl der Ligageschichte. Die Patriots mit Coach Heavensentkb8 und 4 Super Bowl Teilnahmen in Folge traten gegen die Tampa Bay Buccaneers mit Coach Dezina an, der amtierender und zweimaliger Champion ist. Wer jetzt aufgepasst hat, ahnt es schon - die beiden Typen durften schon letzte Season in Miami ran, mit dem glücklicheren Ende der Giants und Barkley.
    Eigentlich sollte der Bowl in Tampa stattfinden, aufgrund möglichen Heimvorteils der Bucs entschied sich EA aber uns nochmal in Miami antreten zu lassen. Wie sagt man so schön - egal ob Mailand oder Madrid, hauptsache Florida. Vor dem Spiel heizte uns PFC x Major noch ordentlich ein und übernahm das Mic während der Nationalhymne - danke dafür!


    Rein ins Spiel und die Patriots beginnen direkt mit Ballbesitz. Die mutige und aggressive Defense der Buccaneers findet nicht das richtige Tempo. Nach mehr als 6 Minuten vollenden die Patriots souverän über Harris in die Endzone. Der Bucs DC ziemlich beeindruckt, die Nervosität ging glatt auf dem HC über. Ein Glück zeigte Winston in seinem letzten Spiel für die Buccaneers aber dicke Eier und ging mit einem riesen Selbstvertrauen voran und legte selbst per 8 Yards Scramble das First Down hin. Ehe der Drive zuende war, ging es auch schon ins zweite Quarter - man konnte ahnen was für ein enges Spiel heute wohl wird. Anders als die Patriots können die Bucs aber nicht in der Endzone vollenden und kamen nur per 28 Yard Field Goal aufs Scoreoard.

    Die Defense der Buccaneers anschließend hellwach, Ogbah kam blitzschnell durch und sackte Brady, wodurch die Pats zum Punten gezwungen werden und der Punt landet mal direkt an der 1!
    Winston also direkt unter mächtigen Pressure. Im ersten Play versucht er dem Druck rechtes aus der Pocket zu entwischen und läuft Van Noy fast in die Arme, in aller letzter Sekunde wird er den Ball los und wirft ihn über Godwin womit ein Intentional Grounding verhindet wurde.
    Im darauffolgenden Play die Buccaneers mit einer menge Glück. Winston macht einen schlechten Read und wirft Godwin in der Coverage an, der Ball wird getipped und fliegt Richtung Gilmore zum Pick 6 - doch Perriman schaltet schneller, fängt den Ball und rennt zum First Down. Danach lief das uhrwerk wie geschmiert und Keyshawn Vaughn läuft über 20 Yards in die Endzone und zur ermstaligen Führung der Buccaneers ein.

    Anschließend die Patriots mit einem bockstarken Drive der in der Endzone wiedermal ankam, über White. Die Bucs mit 56 Sekunden und keinem Timeout mit der Chance back2back Punkte zu erzielen, da man in Hälfte zwei den Ball bekam. an der 40 dann DAS PLAY von Winston - er löst sich von einem Sack, kommt wieder auf die Beine und wirft das Ding "Blind" (keine Receiver Knöpfe mehr zu sehen) nach vorne, der Ball erreicht OJ Howard der fast zum Touchdown durchrennen hätte können aber an der 20 ins Aus rennen, wodurch die Bucs vor der Halbzeit per Field Goal den Rückstand minimieren.

    Zeit für die Halbzeitshow!


    Halbzeit:
    Patriots 14:13 Buccaneers

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: titel-super-bowl-halbzeitshow-1024x546.jpg Ansichten: 2 Größe: 35,8 KB ID: 348034



    In Halbzeit zwei nahm das Unheil für die Patriots seinen lauf. Direkt im zweiten Play der Hälfte ist Howard auf einer einfach TE Streak völlig blank und wird erst kurz vor der Endzone getackelt - Keyshawn Vaughn fackelt nicht lange und rennt für seinen zweiten Touchdown am Abend ein! Die anschließende 2-Pt. Conversion wird jedoch per Interception abgefangen.
    Interception? - ja das klang schmackhaft für den anschließend. An der Mittellinie sind er und sein Receiver absolut nicht auf der selben Höhe und #12 überwirft ihn auf einer einfach Slant-Route die Sean Murphy-Bunting abfängt und über 54 Yards zurück trägt, Pick 6!
    Auf Seiten der Patriots herrscht reges entsetzen, zurecht denn Brady spielt anschließend unfassbar schlecht und wirft gleich mehrere mal ungenau - mit zwei weiteren Field Goals beider Teams verabschieden wir uns ins letzte Quarter.

    Im vierten Quarter angekommen, die Patriots noch mit ein wenig Resthoffnung, doch Brady mit dem nächsten Fehler - falscher Read und Lavonte David intercepted in der Hälfte der Patriots!
    Die Bucs nehmen das Field Goal und eine menge Zeit gerne mit und übergeben wieder an den Goat. Der beendete das Spiel jedoch schnell - Devin White riecht die Angle Route und springt dazwischen, kann den Ball aber nur tippen, Lavonte David hechtet zum Ball und kratzt ihn kurz über der Grasnarbe für seinen zweiten Pick!
    Lavonte David zwei Picks im Super Bowl? da war doch was! - Gegen die vor 2,5 Jahren wurde der Linebacker ebenfalls mit zwei Picks zum Super Bowl MVP!

    Vaughn setzt kurz darauf den Sargnagel drauf und die Buccaneers können sich World Champion nennen und Ihren Coach den Back-to-Back Titel sichern! - Mission Three-Peat beginnt!


    Endstand:
    Patriots 17:39 Buccaneers

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: SBTrophy1050.jpg?95179.jpg Ansichten: 2 Größe: 27,8 KB ID: 348035

    Key Stats:
    QB Jameis Winston: 12/17 Att, 233 Yards 0/0 TD
    HB Keyshawn Vaughn: 23 R. Att - 167 R.Yards - 3 TD / 2 Rec - 2 Rec Yards
    TE OJ Howard: 5 Att - 118 Yards
    MLB Lavonte David: 10 Tackles, 1 TFL, 2 INT

    Super Bowl MVP:
    Rookie HB Keyshawn Vaughn


    Danke an Peter für das größtenteils sehr spannende und hochklassige Match. Meinen Respekt wie verhältnismäßig ruhig du die gegen dich resultierenden 50/50 Situationen verarbeitet hast. In so einem Spiel hat jeder mein vollstes Verständnis "auszurasten", bei der Anspannung passiert das fix. Du hast das Spiel bis zum Schluss ruhig weitergespielt. Top Mann der hoffentlich uns im nächsten Teil mit der Super Bowl Teilnahme 5 & 6 bespaßen kann!

    Ich für meinen Teil möchte mich noch bei der ganzen Community bedanken, auch wenn man nicht immer auf einer Wellenlänge war, sind das bis dato fantastische 3 1/2 Jahre hier gewesen. Die Seite hier lässt man auch mit einem weinenden Auge zurück Aber ich bin mir sicher mit dem Zusammenhalt den wir hier haben, bewiesen durch die schnellen und vielen Spenden, werden wir gemeinsam was richtig cooles auf die Beine stellen. Ich hoffe weiterhin auf genauso tolle, witzige und spannenden Jahre unter neuem Gewand! Und wer im Intro aufgepasst hatte kennt ja nun auch den Namen.
    Zuletzt geändert von Dezina; 13.07.2020, 01:08.
    Maddenliga Xbox
    Regular Season Record : 98-14 - Playoff Record: 12-4
    3x Super Bowl Champion - 3x NFC Champion

    2x Ligapokal 2x Coach of the Year 1x Dan Marino Award

    #2
    Mit Geduld auf die eigenen Chancen in Offense und Defense gewartet (Glück in der einen oder anderen Situationen gehört auch dazu) und dann routiniert zu Ende gespielt. Ein absolut verdienter Sieg, Glückwunsch! Glückwunsch auch an die unterlegenen Pats zu einer guten Saison.

    Kommentar


      #3
      Glückwunsch zum verdienten Sieg Alex. Was anderes kann man hier nicht sagen.

      wie du schon selber schreibst hattest du auch Glück in der ein oder anderen Situation, aber a) passiert das im echten Leben auch und b) muss man sich das Glück auch verdienen.

      Bin gespannt wie du nächstes Jahr mit den Tompa Bay Gonkaneers spielen wirst, die Beta hat da schon beängstigende Ausmaße bei den Bucs angedeutet.

      PS: Ja der neue Name ist direkt aufgefallen

      Kommentar


        #4
        Glückwunsch Alex! Am Ende reicht eine starke Halbzeit gegen den „von der Maddensonne geküssten“ Nerd nicht aus und das ist auch i.O.. Für mich war nach dem Pick 6, der aus einem spannenden Spiel eine Farce gemacht hat, eh der berühmte Ofen aus. Das war bis dato das 4-5 play bei dem ich den Controller hätte fressen können. Dafür werde ich einfach zu alt

        Viel Spaß mit dem Dream Team in Madden 21 aka Madden 20 2.0!
        Bilanz nach 14 Seasons Maddenliga
        Regular Season: 179:55
        Playoffs: 18:12
        1 x Coach of the Year // 1 x Super Bowl Champion

        Kommentar


          #5
          Glückwunsch nochmal Alex. Verdienter Sieg, vor allem nach HZ zwei. Dein Drive aus der Endzone war schon glücklich, aber ansonsten hast du ziemlich souverän und fehlerfrei gespielt. Insgesamt hast du es Dir über die ganze Saison hinweg auch verdient.
          Auch nochmal großes Lob an Peter. Bei manchen Dingen sieht man einfach, dass Alex zur Zeit öfter an der Konsole sitzt als der ein oder andere. Daher 4ter Bowl in Folge ist natürlich überragend und evtl. klappt es im nächsten Teil ohne den alten, nicht mobilen Sack dann doch noch zum großen Wurf

          Kommentar


            #6
            Glückwunsch zum SB-Win.

            Kommentar


              #7
              Glückwunsch Alex!

              Kommentar


                #8
                Glückwunsch zum SB-Win wahrscheinlich jetzt ja Part 1/3!

                Kommentar


                  #9
                  Auch meinen Glückwunsch Alex! Das was Madden dir angeboten hat, hast du souverän angenommen und fehlerfrei bis zum Schluss gespielt. Über den ersten Pick von Peter müssen wir nicht sprechen, die anderen 2 haben dann aber den Ausschlag zu Gunsten der Buccs gegeben. Trotz allem, Hut ab vor der starken Saison!
                  Erfolge in 16 Seasons
                  5x Superbowl Titel - 10x Conference Titel (10-2) - 10x Division Titel
                  Playoff-Record: 35-9 // Record Insgesamt: 230-60
                  6x Dan Marino Award // 1x Coach of the Year

                  Kommentar


                    #10
                    Glückwunsch Alex
                    did I hear you were retiring
                    http://i23.photobucket.com/albums/b3...ps3u2rqwi2.png

                    Kommentar


                      #11
                      Schöner SuperBowl gewesen! Glückwunsch Alex Dezina zum Sieg!! Über die gesamte Season gesehen schon ein verdienter Titel für deine Comeback show in Tampa Bay! Dann muss man ja fast schon hoffen, dass Brady nächste Season bei dir auch so die Bälle wirft, wie nach der gestrigen Halftime show war schon bisschen böse^^ Aber auch glückwunsch an Peter heavensentkb8 zu dieser wieder starken Madden season bzw allgemein zu den letzten beiden Maddenteilen. 4 SB Teilnahmen in Folge schafft auch nicht jeder besonders nicht bei zwei so unterschiedlichen Madden Versionen Wenn man in M21 in der AFC in den SB einziehen will, muss wieder die Patriots besiegen können!! Da sage ich mal auf Wiedersehen maddenliga.de und man sieht sich dann auf der neuen Seite

                      PS: Interessanter Name für die neue Homepage

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Reaper KH Beitrag anzeigen
                        Glückwunsch Alex
                        did I hear you were retiring
                        First of all Brady will whoop your ass twice a season, after i gave you a 28:3 lead
                        Maddenliga Xbox
                        Regular Season Record : 98-14 - Playoff Record: 12-4
                        3x Super Bowl Champion - 3x NFC Champion

                        2x Ligapokal 2x Coach of the Year 1x Dan Marino Award

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Dezina Beitrag anzeigen

                          First of all Brady will whoop your ass twice a season, after i gave you a 28:3 lead
                          Ohh I would like to test this theory
                          http://i23.photobucket.com/albums/b3...ps3u2rqwi2.png

                          Kommentar


                            #14
                            Glückwunsch Alex .. starker Sieg ..

                            Und auch Dir Peter, zu einer ganz fantastischen Saison ..

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Alex, falls es im Stream nicht ankam, noch einmal von dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch zum SB Gewinn

                              Und schade, das man bei Twitch nicht noch einmal den Rookie der Sängerknaben mit der Nationalhymne hören kann.
                              Für mich das Highlight der Saison

                              Peter weiß warum er nicht gewonnen hat.... Weil er den Speedster Edelman nicht einsetzt
                              Dennoch recht ordentliche Leistung auch vom Peterle

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X