Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

New York Jets @ Pittsburgh Steelers 20:13

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    New York Jets @ Pittsburgh Steelers 20:13

    Steelers werden ge"kearsed"

    Zu einer ungewöhnlichen Kickoffzeit von 11 Uhr Vormittag traten die New York Jets den gang ins Heinz Field an, um bei den Pittsburgh Steelers ein wenig American Football zu spielen.

    Die Steelers zuerst mit der Offense, doch ein schnelles 3&out war die Folge. Darauf hin konnten die Jets mit ihrer Offense auf dem Platz! Der drive war auch ganz passabel, woraus am Ende ein 59 YD Fiedgoal gelang. Die 6mph Rückenwind haben hier etwas gut geholfen. 3-0

    Dieses FG wollten die Steelers natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Besonders Steelers HB L. Bell wollte seiner zukünftigen Franchise zeigen was in ihm steckt und lief dann auch ganz gemütlich zu einem 68 YD Run TD. Meine Jets wollten natürlich darauf eine schnelle Antwort, doch jetzt wurde man selber zu einem 3&out gezwungen. Nachdem erfolgten Angriffswechsel durften die Steelnation schon wieder jubeln, diesmal über ein 47 YD FG durch ihren Kicker Boswell. Hierbei muss man anmerken, dass Big Ben einen Fumble hatte, den aber ein O-Line spieler der Steelers recovern konnte. Das war auch schon das 1.Quarter. 3-10

    Im 2.Quarter passierte auch nicht so viel, außer ein weiteres FG für die Steelers aus 47 YD. Die Jets wiederum hatten ein FG aus 57 YD leider knapp neben den Goalpost gesetzt. und passend zum Halbzeitpfiff noch eine Int mit Darnold geworfen, die CB J. Haden abfing. 3-13

    In der Kabine der Jets war es diesmal ruhiger als sonst, denn alle Spieler waren unzufrieden mit ihrer Leistung und waren daher auch sehr zügig zurück auf dem Platz.

    Im 3.Quarter machten es die Steelers eigentlich nicht schlecht, dennoch kamen keine weiteren Punkte für die Steelers aufs Board. (Anm. es kamen keine weiteren Punkte für die Steelers mehr aufs Board)

    Nachdem die Steelers mal wieder Punten mussten, wollte Jets QB Sam Darnold zeigen, dass er doch kein so schlechter QB ist. Man marschierte gut über den Platz und am Ende des Drive fand dann auch Darnold seinen WR J. Kearse für einen 43 YD TD! Zwar wurde der Ball hierbei vom Safety der Steelers geswatet, doch Jets WR Kearse blieb dran und sicherte das Ei mit beiden Füßen in der Endzone!Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: kearse2.jpg?quality=90&strip=all.jpg
Ansichten: 1
Größe: 47,9 KB
ID: 312436 Nur noch 10-13 und man hatte noch ein ganzes Quarter vor der Brust.

    Die Steelers schon das ganze Spiel darauf bedacht keine Fehler zu machen, wurde wieder zu einem zügigen 3&out gezwungen und mussten daher Punten. Der Punt war auch sehr gut von den Steelers, denn die Jets mussten an der eigenen 6 YD-Line starten. Gang Greens QB Darnold war jetzt besser Konzentriert, doch hatte er heute auch wieder mit Drops-Probleme seiner WR zu kämpfen Schluss endlich musste man sich mit einem 38YD FG begnügen, was das 13-13 brachte.

    Pittsburgh Steelers nun etwas unter Druck und Big Ben fing daher an Fehler zu machen! Er warf eine Int auf Jets LB Lee. Nun war die Offense der Jets on Fire und QB Darnold fand bei einer PA seinen WR Q. Enunwa für einen 20 YD Pass TD! 20-13 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Quincy-Enunwa-1040x572.jpg
Ansichten: 1
Größe: 38,3 KB
ID: 312437

    Ben Roethlisberger war von seiner Int im Drive davor so genervt, dass er jetzt selber laufen möchte und dabei einen Strip Sack Fumble kassiert. Meine Jets wollten jetzt natürlich Zeit von der Uhr nehmen, doch das misslang gründlich, da HB I. Crowell selber einen Fumble lost kassiert hatte. Also Angriffswechsel und nochmal die Möglichkeit für die Steelers zumindest die Overtime zu erreichen. Der Drive war sehr gut gespielt von Pittsburgh, ca 0:35 vor dem Ende kam die Entscheidung dann zu gunsten der New York Jets. QB Roethlisberger wollte seinen WR Juju Smith-Schuster in der Endzone mit einem Pass finden, doch das hatte Jets Cornerback Trumaine Johnson ein wenig geahnt und sprang für die Game-winning Interception dazwischenKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 34,8 KB
ID: 312438 und Darnold konnte das Spiel zum Sieg abknien! 2.Sieg für die Jets

    Die Stats zum Match: Jets 20 - 13 Steelers
    Offense: 289 - 257
    First Downs: 13 - 12
    Total Yards: 394 - 312
    Turnover: 2 - 3
    3rd Down: 40% - 33%
    Time of Possesion: 27:03 - 20:57

    Jets: QB S. Darnold 99.6 Rating, 212 Pass Yards, 2 TD 1Int, 18 - 27
    HB I.Crowell 18 Att - 48 Yards, 1 Fumble Lost
    WR Q. Enunwa 1 Att - 15 Yards, 5 Rec - 50 Yards 1 TD, 2 Drops
    WR J. Kearse 2 Rec - 59 Yards, 1 TD, 1 Drop
    CB T. Johnson 7 Tackles, 1 Int
    LB D. Lee 6 Tackles, 1 Int
    RE G. Bradshaw 2 Tackles, 1 Sack, 1 Fumble Recovery

    Steelers: QB B. Roethlisberger 47.5 Rating, 162 Yards, 2 Ints, 15 - 24
    HB L. Bell 15 Att - 98 Yards 1 TD, 8 Rec - 63 Yards
    WR J. Smith-Schuster 2 Rec - 30 Yards
    WR A. Brown 2 Rec - 30 Yards
    MLB A. Bersin 9 Tackles
    CB J. Haden 8 Tackles 1 Int

    Vielen Dank Jörg für das spannende und wie immer faire Match! Der Erfolg wird bei dir auch bald wieder einkehren, da bin ich überzeugt von!!
    Während die Steelers in week 5 zu Hause die San Francisco 49ers empfangen, genießen die New York Jets die Bye-week und kümmern sich genüßlich um die Real Life Free Agents. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: YouTube_Thumbnails_46_2048x.png?v=1552486565.png
Ansichten: 1
Größe: 48,5 KB
ID: 312439

    Gang Green Nation wünscht allen Teams eine schöne Game Week!


    #2
    Glückwunsch zum Sieg Paddy

    Kommentar


      #3
      Glückwunsch zum Sieg

      Kommentar


        #4
        Glückwunsch zum verdienten Sieg.
        Da ich es mit den Augen habe und den ersten TD
        anders gesehen habe ist es wohl besser einen
        Schlussstrich zu ziehen.

        Kommentar


          #5
          Glückwunsch Paddy
          http://i23.photobucket.com/albums/b3...ps3u2rqwi2.png

          Kommentar


            #6
            Glückwunsch zum Sieg

            Kommentar


              #7
              Glückwunsch zum Sieg!

              #GoGangGreen

              Kommentar


                #8
                Glückwunsch Patrick!
                Maddenliga Xbox
                Regular Season Record : 59-10 - Playoff Record: 6-3
                1x Super Bowl Champion - 1x NFC Champion

                1x Ligapokal 1x Coach of the Year 1x Dan Marino Award

                Kommentar


                  #9
                  Glückwunsch zum Sieg Patrick!
                  Jörg hat es leider im dritten Viertel hergegeben.

                  Die Saison geht sich auf jeden Fall gut an für die New Yorker
                  Bilanz nach 11 Seasons Maddenliga
                  Regular Season: 138:38
                  Playoffs: 10:8
                  1 x Coach of the Year // 1 x Super Bowl Champion

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von heavensentkb8 Beitrag anzeigen
                    Glückwunsch zum Sieg Patrick!
                    Jörg hat es leider im dritten Viertel hergegeben.

                    Die Saison geht sich auf jeden Fall gut an für die New Yorker
                    Bis in die Haarspitzen motiviert die Post-Brady Zeit zu nutzen

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Joerg Beitrag anzeigen
                      Glückwunsch zum verdienten Sieg.
                      Da ich es mit den Augen habe und den ersten TD
                      anders gesehen habe ist es wohl besser einen
                      Schlussstrich zu ziehen.
                      Ja über den Anschluss TD streitet man sich leider. Für die einen ist er im aus, für die anderen ist es ein TD! ich würde mich freuen wenn du weiter in der Liga bleibst kann dich wie schon geschrieben vollkommen verstehen

                      Die Jets freuen sich natürlich über das 2-2, schließlich hat man ja ein Battle of New York wegen des Bills Coach erhalten

                      Kommentar


                        #12
                        Schöner Spielbericht Paddy!

                        Über den "fragwürdigen" Touchdown lässt sich streiten, aber wenn die Schiesrichter es so sehen, dann wars ein TD!

                        Glückwunsch zum Sieg, und doch guten Saisonstart

                        Lg
                        Chris

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X