Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hinweise zu Spielweise, Fairnessgedanke und einige andere Dinge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hinweise zu Spielweise, Fairnessgedanke und einige andere Dinge

    Guten Morgen Jungs und Mädels, und an alle die die es noch werden wollen!

    Bei den Scoutingberichten zur Preseason und auch in den ersten beiden Spielwochen (ja gelesen habe ich Sie bereits, nur noch nicht ausgewertet) sind mir ein paar Dinge aufgefallen, auf die einige Spieler (und es ist jetzt keine Verurteilung von einzelnen Personen oder dergleichen, sondern ein "in Erinnerung" rufen) mehr Acht geben sollten.

    Daher meine Bitte, die folgenden Zeilen zu Herzen nehmen und auch in den kommenden Spielen zu berücksichtigen:


    1. Es ist bitte auf ein ausgewogenes Play Calling zu achten. Damit meine ich jetzt kein Pass/Run Verhältnis, sondern dass nicht immer dieselben Spielzüge aus denselben Formationen gespielt werden sollten.


    2. Ein Auszug aus den Regeln:

    Demütigt niemals euren Gegner indem ihr den Spielstand "hochjagt" wenn das Spiel schon entschieden ist.
    Umgekehrt hat der Verlierer auch dafür zu sorgen, dass er beim Versuch der Ergebniskosmetik nicht weiter abgeschlachtet wird.

    Wenn ein Spiel entschieden ist sollten beide Seiten das Spiel respektabel zu Ende bringen.
    In diesem Atemzug frage ich mich, ob es notwendig ist noch zu einem Touchdown zu laufen, wenn ich kurz vor Schluss mit 3+ Scores vorne bin. Wenn ihr das Spiel unter Kontrolle habt, dann lauft es (auch wenn das langweilig ist) zu Ende (in den Gemüsegarten und vielleicht Field Goal nehmen). Es ist nicht notwendig meinem Gegner noch eins reinzudrücken.

    Ebenso frage ich mich, ob es tatsächlich nochtwendig ist den 4. User Lurk zu machen, wenn ich schon mit 25+ Punkten vorne bin. Daher geht ein Appell an die besseren Spieler raus: Dann spielt halt einen D-Liner für die paar restlichen Minuten oder swatet den Ball nur mehr.

    Bitte abknien, wenn ihr klar vorne liegt und die Chance dazu da ist (innerhalb der letzten beiden Minuten).

    Natürlich besteht keine Pflicht wenn ich hoffnungslos hinten bin, ebenso das Spiel zu Ende zu laufen. Man darf sich aber nicht beschweren, wenn man im No-Huddle Modus oder beim Versuch mit aller Gewalt einen Touchdown zu erzwingen mir noch einen Pick (der CPU) einfange oder dergleichen. Auch die Spieler, die hinten liegen, sollten das Spiel mit Hirn und Verstand fertig spielen.


    3. Es gibt in dieser Liga keine Partyverpflichtung. Dies in die Coachingbewertungen mit einfließen zu lassen ist daher nicht angebracht. Klar könnt ihr es erwähnen, in der Note sollte es dennoch keinen Einfluss haben.


    4. In den Scoutingbewertungen sind eigene Scoutingberichte nicht zu kommentieren. Solltet ihr mit der gegebenen Note oder dem Kommentar nicht einverstanden sein, so kontaktiert euer Gegenüber bitte per PN!


    5. Ich finde es persönlich nicht fair, euren Gegner daran festzumachen, dass er zu stark ist oder dass das Spiel gegen Euch war. Jeder weiß, dass es Spiele gibt, wo der Maddengott euer Trikot trägt und ihr Spiele gegen stärkere Spieler gewinnt, und genauso Spiele wo einfach alles gegen Euch läuft. Damit muss man sich in Madden zu Recht finden, ansonsten seid ihr nicht richtig.


    6. Diese Liga ist keine Facebook-Liga. Die Etikette und die Community sollte an erster Stelle stehen. Wenn ihr nur darauf aus seid, euren Gegner zu demontieren, dann solltet ihr euch überlegen, ob ihr hier Richtig seid. Dafür gibt es genug Facebook Ligen, wo ihr euch austoben könnt, und euer Ego steigern könnte. Hier kann es auch mal vorkommen, dass ihr aufgrund euer Spielweise, dem Fairplaygedanken oder aber auch der Community wegen ein Spiel verliert, was ihr unter normalen Umständen gewinnen würdet. Die Meisten hier kennen Ihre Cheese Plays, sowohl in der Offense und in der Defense. Ich sage aber in aller Deutlichkeit, dass das hier keinen Platz haben sollte.


    Darüber hinaus:

    Hiermit gebe ich meinen Rücktritt von allen organisatorischen Aufgaben bekannt. Ich ersuche den neuen Ligaleiter einen oder mehrere Nachfolger für mich zu suchen. Die Gründe hierfür werde ich nicht ausführen, sind auch vollkommen egal. Bis ein geeigneter Nachfolger gefunden ist, werde ich die Sache allerdings noch weitermachen. Alles Weitere wird per PN oder persönlichen Kontakt in den nächsten Tagen und Wochen geklärt werden.

    Ob ich als Spieler weitermache und in welcher Form überlege ich mir ebenfalls noch.


    In diesem Sinne wünsche ich noch allen Spielern und Beteiligten der Liga eine hoffentlich erfolgreiche, aber vor allem spassige und faire Saison.

    Lg
    Chris


    #2
    Danke für deine Worte

    Kommentar


      #3
      Stimme mit allem 1 zu 1 überein. Aber die letzten Paragraphen wiederum verdutzten mich dann doch schon sehr.

      Kommentar


        #4
        Oha das kam unerwartet, ich hoffe du bleibst

        Danke für deine Arbeit in der Liga!!!!

        Kommentar


          #5
          Hallo Chris,
          Danke für Deinen Beitrag. Irgendwie schade das deine Hinweise in dieser Liga überhaupt notwendig sind.

          Ich hoffe du bleibst uns als Spieler erhalten, nachdem du deine Orga bereits niedergelegt hast.

          Kommentar


            #6
            Danke für die Worte, ich hoffe natürlich, dass du weiter spielst!
            Viele Grüße und danke für deine geleistete Arbeit

            Kommentar


              #7
              Sehr gut geschrieben, Chris!

              Ich stimme dir in allen Punkten zu, nur dass man lieber ein FG am Ende nehmen sollte, sofern man per Lauf auch den TD erzielen kann, sehe ich etwas anders. Ich laufe ja um die Zeit runterzulaufen und wenn ich dann in die Endzone kommen kann, würde ich nicht ins Aus laufen oder mich vorher hinwerfen, um den TD zu verhindern. Es sind ja wahrscheinlich schon meine Back-Ups auf dem Feld und wieso sollten die dann nicht scoren? Per Pass wäre ich 100% bei dir, aber per Lauf sollte es erlaubt sein/bleiben. Da würde ich mich als verlierer wahrscheinlich auch eher verarscht vorkommen, wenn mein Gegner stehen bleibt oder freiwillig ins Aus läuft

              Weezle Das stimmt, da gebe ich dir Recht. Es sollte selbstverständlich sein, aber manchmal bedarf es einer kleinen "Erinnerung"

              Kommentar

              Lädt...
              X