Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coach Rapmaster nimmt seinen Hut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Coach Rapmaster nimmt seinen Hut

    Gerade als Gründungsmitglied der Maddenliga fällt mir die Entscheidung nach über 10 Jahren hier nicht leicht und ich habe mir die letzten Monate viele Gedanken gemacht, ob es wirklich dieser Schritt sein muss. Meinen Rücktrittspost hatte ich seit Ende 2018 schon 3-4 Mal fertiggeschrieben, nur bisher nie gepostet.

    Ich bin nun aber zu dem Entschluss gekommen, dass es für alle Seiten der beste Weg ist, wenn ich die Patriots abgebe und sie an einen motivierten Coach gehen, der mehr Zeit für das Team hat und mehr Spaß am Spiel Madden.

    Die Gründe für den Rücktritt:
    • Durch kleine Veränderungen seit Herbst 2018 sowie kommenden Veränderungen im Job ab Juli 2019 sowie 2-3 Mal Sport in der Woche, kann ich eigentlich nur noch 2 sichere Termine anbieten in der Gameweek. Diese möglichen Spielzeiten fallen dazu meist auch noch aufs WE am Vormittag. Das macht die Terminfindungen für zwei Ligen fast unmöglich.
    • Die Spiele bzw. das Gameplay bei Madden 19 selbst: Es ist keine Vorfreude mehr da auf die Ligaspiele und viele Games waren irgendwie Quälerei für mich (auch bei vielen Siegen war ich froh, wenn ich es hinter mir hatte). Gerade in der Defense bietet diese Maddenversion in meinen Augen dermaßen lächerliche Stats, dass man soweit weg ist von NFL like wie noch nie (Thema Sacks und Interceptions, denke die meisten wissen was ich meine). Jemand, der nur noch für die Ligaspiele Madden in die Konsole wirft wie ich, kann offensiv meiner Meinung nach nichts mehr bewegen.
    • Community/Coaches (alte Zeiten): Ich könnte hier nach über 20 Seasons jetzt so viele Leute aufzählen, mit denen ich die Maddenspiele wirklich immer genoßen habe und wo man wirklich noch Rasen-Schach mit taktischen Kniffen hatte, aber es ist auch eine andere Zeit geworden über die Jahre. Gerade die alten Ligaurgesteine, die nicht bei jedem Spielzug mit zig Hot Routes oder "einstudierten" Plays glänzen, werden immer weniger. Früher stand bei vielen Coaches der Spielspaß im Fokus und nicht das große W um jeden Preis. Man konnte auch nach einer Niederlage eine gute Kommunikation führen und sagen "Ja, ich habe verloren, aber der Spielspaß war trotzdem da". Diese Games wurden zumindest bei mir in den letzten Jahren immer weniger.
    Es muss kein Abschied für immer sein. Wenn ein Team in einer Division mit guten Coaches frei werden sollte, gibt es vllt. irgendwann ein Comeback (vorausgesetzt natürlich die Maddenversion selbst ist halbwegs spielbar).

    Falls sich ein Patriots-Fan findet, kann das Team gerne direkt übernommen werden, sonst würde ich versuchen die letzten beiden Spiele über die Bühne zu bringen.

    Bis dahin euch gute Games und viel Spaß.
    Coach Rapmaster (Marcel)
    Congratulations on a Great Season and to a Great Team!!!

    #2
    Puha, da ist das nächste Brett.

    Mir geht es in letzter Zeit sehr ähnlich. Das Gameplay ist so überhaupt gar nicht meins und das nicht erst seit Madden19. Beim Gedanken an mein wöchentliches Spiel überkommt mich momentan regelrecht die Unlust und ich wünsche mir nur noch das Ende dieser Madden-Version. Einerseits ist das nichts Neues am Ende der Madden-Version, anderseits war es bei mir auch noch nie so schlimm wie jetzt.

    Hast PN ...
    Der Bowl geht über Denver

    Kommentar


      #3
      Schade, aber für mich von der Zeitfrage natürlich auch verständlich.
      Ich denke uns allen geht es ähnlich am Ende einer Maddenversion mit der Lust/Unlust.
      Unsere Spiele waren meist gut umkämpft und hatten meistens, wenn nicht der Madden Gott zu schlimm eingegriffen hat, Spaß gemacht.
      Vielleicht sieht man sich ja wieder.

      Kommentar


        #4
        Boah, was für eine blöde Nachricht!!!

        Besonders gegen dich in den defensegeprägten Games hat Madden IMMER besonders viel Spaß gemacht!!! Auf die Spiele gegen dich hatte ich immer richtig Bock, weil ich wusste, dass es absolut fair zugeht! Solltest du gehen ist das wirklich ein bitterer Moment für unsere Community!

        Ich wünsch dir alles Gute und komm bald wieder, Marcel!!!

        Kommentar


          #5
          Ich kann es verstehen.

          Die Terminfindung wird hoffentlich nach dem Umzug für mich besser (u.a., da ich unter der Woche länger kann, spare mir ca 2h Hin- und Rückweg zur Arbeit). Zudem kann es auch sein, dass die kommende Madden-Version meine letzte ist. FIFA hab ich nun schon seit 2 Jahren nicht mehr und vermisse es auch nicht. Mit Madden geht es mir ähnlich. Das Spiel hat mit Football so viel zu tun wie Käsefondue mit einer Mars-Mission.

          Kommentar


            #6
            Schade. Alles gute. Hoffe man sieht sich bald wieder hier.

            Kommentar


              #7
              Hey Rap,

              mir geht es genauso wie dir. Daher kann ich dich zu 1000% verstehen.

              Alleine der Gedanke an das wöchentliche Spiel lässt mir einen kalten Schauer den Rücken runter laufen.
              Wie schon mal glaub ich beschrieben habe ich mir ein paar Youtube Videos von Madden Championships angesehen und musste mit erschrecken feststellen was mir da aufgezeigt wird. Das hat alles nichts mehr mit guten taktischen Football zu tun. Da wird nur noch geschaut wie die D# steht und dann gehen die Hot Routes etc. los.
              Über die D# will ich gar nicht reden.....

              Du warst über all die Jahre sowas wie ein Angstgegner für mich, doch trotzdem habe ich die Spiele genossen und es machte Spass.

              Auf ein "Bis Später"
              Donnerstags gibts Currywurst mit lecker Pommes

              Kommentar


                #8
                Zitat von Bennster Beitrag anzeigen
                Hey Rap,

                Wie schon mal glaub ich beschrieben habe ich mir ein paar Youtube Videos von Madden Championships angesehen und musste mit erschrecken feststellen was mir da aufgezeigt wird. Das hat alles nichts mehr mit guten taktischen Football zu tun. Da wird nur noch geschaut wie die D# steht und dann gehen die Hot Routes etc. los.
                Über die D# will ich gar nicht reden.....

                Auf ein "Bis Später"
                Genau so sehe ich es auch.

                @Rapmaster19: Mach ein Sabbatical in komm dann so schnell wie möglich zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!

                Kommentar


                  #9
                  Sehr schade. Leider nie die Gelegenheit bekommen mal gegen dich zu spielen. Wünsche dir alles Gute. Vielleicht steht man sich dennoch mal gegenüber.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Marcel,

                    was soll ich hier noch groß ergänzen. Zu Madden 19 ist alles gesagt.
                    Das Thema Zeitfenster / Terminfindung ist seit Geburt meiner Twins bei mir sehr präsent.

                    Ich finde es richtig schade. Aber die NFL like organisierte Maddenwelt ist klein

                    Kommentar


                      #11
                      Gut das ich es jetzt erst nach über einer Saison bemerkte das du es bist Marcel, is echt schade das du aufhörst verstehe zwar die Problematik aber hoffe echt das du zu Madden 20 wieder kommst bist ein echt starker Coach und wäre ein echter Verlust für die Liga bleibt doch nochmal und häng doch noch die selbe Zeit dran würde mich freuen

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X