Madden NFL Online-Liga-->

Madden NFL Online Franchise


Chargers @ Panthers
20. Jan. 2017 - 9:52 - von CuberaserX
Benutzerbild von CuberaserX Die Panthers gewinnen den Sim gegen die Chargers mit 35-24.
0 Antworten | 7 Hits
Minnesota Vikings @ Green Bay Packers
19. Jan. 2017 - 23:36 - von Scamaroo
Benutzerbild von Scamaroo Die Packers setzen sich gegen die Vikings mit 32-10 durch.

Durch den Bears Sieg gegen die Redskins war der Divisionssieg in derart weite Ferne gerückt, dass man auf Seiten Green Bays vor allem in der Defense mit zahlreichen Backups auflaufen konnte.

Doch auch gegen die zweite Garde tat sich Minnesota schwer. Die Quarterbacks waren ständig unter Druck, was schließlich auch in einer erneuten Verletzung Bridgewaters mündete. Bradford konnte sich danach auch nur mit Mühe mal Raum verschaffen und von Peterson war bis auf einen Monsterrun zum zwischenzeitlichen 7-7 auch wenig zu sehen.

ARod hingegen präsentierte sich während drei Quartern in absolut perfekter Form.

Danke fürs Spiel und vielleicht bis nächstes Jahr!
4 Antworten | 39 Hits
Diverse Verwarnungen
19. Jan. 2017 - 20:12 - von pAddyStar88
Benutzerbild von pAddyStar88 Hiermit verwarnt die Ligaleitung folgende Spieler:

Coach AVIS von Ravens für sein Run / Pass Verhältnis im Spiel gegen die Patriots: 35 Pass, 11 Rush
Ein Run vorbei an den 75%, aber irgendwo müssen wir ja die Grenze ziehen.


Außerdem geht hier eine letztmalige Verwarnung an der Coach der Panthers Luke1893, die hier aktuell wieder seit dem 09.01.17 nicht im Forum online war und Spiele verpasst. Die Abwesenheit ist jetzt zum wiederholten Male und immer wieder kommt es zu nicht Einhaltung der Ligaregeln. Beim nächsten Vergehen egal welcher Art, sehen wir uns gezwungen zu handeln und Sie vom Spielbetrieb auszuschließen.

Grüße Ligaleitung
6 Antworten | 109 Hits
Redskins @ Bears 0:47
19. Jan. 2017 - 10:39 - von heavensentkb8
Benutzerbild von heavensentkb8
...Redskins collapse in Chi-Town...

Gestern Abend waren die Washington Redskins zu Gast in Chicago. Da theoretisch die Playoffs noch erreichbar gewesen wären, hatten sie sich die Gäste einiges vorgenommen. Leider hat Cousins das Memo nicht bekommen und war maximal körperlich anwesend. Er fabrizierte 5 Turnover, 4 Ints, 1 fumble lost und direkt zu Beginn einen Pick 6, um die Gastgeber nach 3 Minuten mit 0-7 in Führung zu bringen. Selbst der beste Drive der Gäste Mitte des 2. Viertels endete mit einer Int in der Endzone.

Größtes Problem der Bears hingegen sind die stetigen und heftigen Verletzungen ihrer Leistungsträger. Dieses mal erwischte es wieder einmal Langford Anfang des 2. Viertels - 5 Wochen Pause. Das macht dann Leistungsträger Nr. 3 in der Offense im Rollstuhl
Bester WR, bester TE und bester RB verletzt, wer braucht die schon?!

Die Redskins kassierten im letzten Viertel leider nochmal 2 reichlich unnötige TDs durch den 3. RB der Bears. Noch knapp über 6 Minuten auf der Uhr und die Bears schon längst im "Zeit melken"-Modus. Erstes Play des Drives, Lauf durch die Mitte und das rote Meer teilt sich vor Carey, 73 yards TD.

Die Bears am Ende mit 214 yards rushing, verteilt auf 3 RBs, Jones schaffte lediglich knapp 30 yards am Boden.

Danke Jan für die nette Unterhaltung und viel Erfolg für die kommende Saison! Da wird es sicherlich besser laufen.

Scoring:

1. Viertel:
J.Freeman returned Int 50 yards, 9:28
J. Langford 11 yard TD run, 6:53

2. Viertel:
C. Barth 24 yard FG, 5:10
C. Barth 18 yard FG, 2:48
K. White 67 yard TD rec, 1:22

3. Viertel:
K. White 1 yard TD rec, 4:34

4. Viertel:
K. Carey 4 yard TD run, 7:37
K. Carey 73 yard TD run, 6:12
8 Antworten | 54 Hits
Baltimore Ravens @ Pittsburgh Steelers
19. Jan. 2017 - 9:19 - von CuberaserX
Benutzerbild von CuberaserX
Steelers sweep Ravens for 3rd straight season

Gestern kam es zum Aufeinandertreffen der Steelers und Ravens im Schnee von Pittsburgh.
Bis auf Kicker Boswell (der glaube ich 3 oder 4 machbare FGs sowie einen XP versemmelte) kamen die Steelers mit den Konditionen deutlich besser klar als die Ravens, denen offensiv nicht allzuviel gelang und die recht früh die weiße Fahne schwenkten.

Sammie Coates nutzte die Verletzung von Markus Wheaton und legte das wohl beste Spiel seiner Karriere hin.
Nach tiefem Pass von Big Ben schloss er auch direkt den ersten Drive der Steelers mit einem 61 Yard TD ab (inkl. besagtem Missed XP stand es somit 6-0).
Im zweiten Viertel legten Antonio Brown aus 11 Yards sowie Le'Veon Bell per 2 Yard Run noch 2 Scores drauf zur 20-0 Halbzeitführung.

Nachdem Martavis Bryant aus 8 Yards Roethlisbergers dritten Touchdown des Tages fing durften beim Stand von 27-0 im dritten Viertel bereits einige Steelers-Akteure vorzeitig duschen gehen.
Backup QB Landry Jones warf dann auch prompt seine erste Interception diese Saison und Lardarius Webb trug den Ball 47 Yards zum Touchdown zurück, 27-7.

Dies sollte allerdings der letzte Score des Spiels bleiben, im Schlussviertel geschah nicht mehr allzuviel nennenswertes.


Vielen Dank Guido fürs Spiel und sieh zu, dass die Ravens in der nächsten Spielzeit wieder konkurrenzfähig werden


Hier die Stats zum Spiel:

Ravens-Steelers
Score: 7-27
Tot Off: 149-410
Rush Yds: 57-99
Pass Yds: 92-311
Turnover: 2-1
Possession Time: 19:36-28:24

Ravens:
J.Flacco 9-18, 109 Yds, 2 Int, 29.4 Rat
D.Archer 15 Rush, 33 Yds
S.Smith 4 Rec, 62 Yds
L.Webb 8 Tkl, 1 Int, 1 TD

Steelers:
B.Roethlisberger 17-19, 278 Yds, 3 TD, 158.3 Rat
L.Bell 18 Rush, 68 Yds, 1 TD
S.Coates 7 Rec, 188 Yds, 1 TD
R.Shazier 4 Tkl, 2 TFL, 1 Int
9 Antworten | 59 Hits
» News Archiv Xbox
Title, Username, & Date Antworten Hits
Cardinals @ Seahawks...
19. Jan 2017 01:49
6 41
New York Giants @...
18. Jan 2017 23:28
5 32
Jets @ Patriots 12:27
von Köhlsen
18. Jan 2017 21:09
5 35
Miami Dolphins 12 vs....
von cn3d
18. Jan 2017 20:44
0 10
Eagles @ Ravens
von x Ake x
18. Jan 2017 20:15
1 14
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch keinen Account?
Hier registrieren!
» Online Users: 19
Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 14
Criso23, cultus, heavensentkb8, Lodman, PFC x Major
Mit 452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (13. Feb 2014 um 09:13).
1 NE 8 0 4 329 : 238
2 BUF 6 0 6 279 : 271
3 MIA 5 0 7 223 : 310
4 NYJ 3 0 9 167 : 334

1 PIT 11 0 1 449 : 178
2 CIN 7 0 6 271 : 289
3 CLE 7 0 6 327 : 249
4 BAL 3 0 9 235 : 363

1 IND 7 0 5 277 : 221
2 JAX 7 0 5 332 : 302
3 HOU 5 0 7 302 : 297
4 TEN 4 0 9 256 : 344

1 DEN 11 0 2 421 : 269
2 KC 7 0 5 283 : 252
3 OAK 7 0 5 315 : 294
4 SD 6 0 6 366 : 408


1 PHI 7 0 5 303 : 248
2 WAS 7 0 5 269 : 281
3 NYG 3 0 9 271 : 398
4 DAL 1 0 11 237 : 412

1 GB 11 0 2 396 : 241
2 CHI 11 0 2 385 : 169
3 MIN 4 1 7 217 : 324
4 DET 2 1 10 178 : 309

1 CAR 6 0 6 333 : 315
2 TB 5 0 7 250 : 265
3 ATL 5 0 8 311 : 345
4 NO 2 0 10 163 : 346

1 LA 13 0 0 439 : 224
2 SEA 8 0 5 345 : 231
3 SF 5 0 7 293 : 372
4 ARI 2 0 10 285 : 408

» Anstehende Termine Xbox
Upcoming Events
No events scheduled in
the next 9 days.
» Neuste Beiträge
No Themen to Display.
» Neuste Matchforderungen
No Themen to Display.
Punts ins Aus
29. Dec. 2014 - 12:00 - von toaster
Hallo zusammen,

ich meine etwas zu dem Thema im Forum gelesen zu haben, finde es nicht mehr.

Wie stehen wir bezüglich der Punts ins Aus an der gegnerischen 1-10 Yard Linie. Das ist ziemlich einfach in Madden, zu einfach meiner Meinung nach. In der NFl kommt das nicht so häufig vor.

ich versuche diese kicks zu reduzieren weil ich das Gefühl habe, dass es nicht fair ist, richtig?
53 Antworten | 1.402 Hits
» Statistiken
Benutzer: 885
Themen: 13.342
Beiträge: 141.354
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, Ballkuenstler11.
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr. Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. VBulletin Skin by ForumMonkeys.



Ladezeit der Seite: 0,44590 Sekunden