Madden NFL Online-Liga-->

Madden NFL Online Franchise


Rams @ Bills
24. May. 2016 - 19:07 - von bledsoe71
Benutzerbild von bledsoe71 Die Bills gewinnen knapp mit 24:21 zu Hause im Ralph Wilson Stadium gegen die Rams.
Das Spiel stand bis kurz vor Schluss auf des Messers Schneide.
Auf beiden Seiten gab es viele unnötige und abstruse Strafen.
Aber das kennt man mittlerweile.

Danke Sepp fürs Spiel
2 Antworten | 20 Hits
Colts @ Jaguars
24. May. 2016 - 8:05 - von Lodman
Benutzerbild von Lodman In einem Spiel, welches eigentlich keinen Sieger verdient hat,
können sich die Colts knapp mit 13:10 durchsetzen.
Die erste Hälfte ging an die Colts, die mit 13:0 in die Pause gingen.
Die Zweite Hälfte dann genau umgekehrt und nur die Jaguars können Punkten.

Danke an Weezle fürs wie immer sehr Faire und spannende Spiel
5 Antworten | 25 Hits
Steelers@Bengals
23. May. 2016 - 23:26 - von Pinni
Benutzerbild von Pinni Die Bengals gewinnen einen Heartbreaker durch ein FG in letzter Sekunde mit 25:24.

Die Steelers glänzten mit einer fantastischen Laufverteidigung und Super Laufspiel in der offense.
Bei den Bengals wusste Defensetackle Geno Atkins zu überzeugen, er lehrte Big Ben einige Male das Fürchten. Andy Dalton wusste aber auch zu überzeugen, hatte Er in Eifert und Green mal wieder zuverlässige Receiver. Allerdings leisteten sich beide QBs folgenschwere Fehler. Dalton fumbelte bei einem Option Play kurz vor der HZ, was einen TD für die Steelers zur Folge hatte. Big Ben warf kurz vor dem 2 min warning im 4. Quarter eine Int, was den Bengals nochmal den Ballbesitz gab, was dann in dem entscheidenden FG endete.
Auffällig war, das die Steelers sehr viele Strafen kassierten, was sich bei den Hausherren in Grenzen hielt. Allerdings habe ich zum ersten Mal eine Strafe wegen illegal block in the back und eine Strafe wegen unnötiger Härte kassiert, weil wir Big Ben im Aus getackelt haben.

Danke an Coach No80 für das faire und spannende Spiel. Viel Glück noch für den Rest der Saison.
3 Antworten | 15 Hits
Saints@Bears
23. May. 2016 - 19:37 - von IM96
Benutzerbild von IM96 Die Bears gewinnen gegen die Saints mit 42-17.
Beide Teams müssen in den nächsten Wochen ohne ihre besten Spieler auskommen. Bei den Saints verletzte sich Drew Brees an der Schulter und wird voraussichtlich 5 Wochen ausfallen und die Bears müssen für den Rest der Saison auf Pernell McPhee verzichten.
Danke fürs faire Spiel an UlKel und viel Erfolg noch für die restliche Saison.
2 Antworten | 15 Hits
Seahawks vs 49ners
21. May. 2016 - 22:40 - von tobii
Benutzerbild von tobii In einem wahren Krimi gewinnen die Gäste buchstäblich in letzter Sekunde mit 38:35.
Dabei ging es eigentlich ganz souverän für die Gäste los. Bis Mitte des 2 Ten Quarters führten sie mit 14:0 und hielten die 49ners bei 5 offensiv yards. Danach besannen sie aber sich und kamen durch ein Big Play durch einem screen und eine no huddle offense zu einer 14:14 halbzeitführung.
Die 9ners kamen besser aus der Kabine und gingen erstmalig in Führung , und so ging es hin und her. Defense war jetzt Fehlanzeige. 1:12 vor Ende führten die Seahawks 40 sec. Vor Schluss die 49 ners... Wer dachte das wars wurde eines besseren belehrt. Baldwin konnte einen Pass 12 sec. Vor Schluss von Wilson fangen und somit abermals in Führung gehen. San Francisco versuchte noch über die hail Mary zum Erfolg zu kommen was aber nicht gelang und somit konnten die Seahawks einen wichtigen Auswärtssieg einfahren.

Danke an bennster für den Krimi! In 2 Wochen sehen wir uns zum Rückspiel in Seattle!
2 Antworten | 24 Hits
Raiders @ Texans
21. May. 2016 - 16:22 - von KaDaWe
Benutzerbild von KaDaWe
Week 11
15 - 48
Oakland Raiders vs. Houston Texans

247 Passing Yards 271
43 Rushing Yards 187
0 Passing TDs 5
0 Rushing TDs 1
5 Field Goals 2
2 Turnovers 0
0 Forced Interceptions 2
0 Forced Fumbles 0
2 Sacks 1

Man of the Match:
QB Geno Smith (HOU): 22/29, 287 Yards, 5 TD

Es ist eher ungewöhnlich, dass es schon so früh in der Saison ein womögliches "Win or Go Home"-Match gibt. Doch zwischen den Oakland Raiders, dem #6 Seed der AFC und einer Bilanz von 6-3, und den Houston Texans, dem #7 Seed mit einer Bilanz von 5-4, fühlte es sich schon fast so an. Hätte Oakland gewonnen, wären sie zwei Siege in Führung gelegen - inklusive des Head-To-Head-Vorteils. Stattdessen gewann jedoch Houston und zog so an die Raiders vorbei und zumindest vorerst auf den letzten Playoffs-Platz in der Conference.

Schon früh zeichnete sich ein deutlicher Erfolg für die Texaner ab. Mehrere lange Offensivserien, die allesamt in Touchdowns mündeten, führten zu einer dominanten 21:3-Führung zur Mitte des zweiten Viertels. Kurze Zeit später konnte man diesen Vorsprung sogar noch erhöhen, als Geno Smith in der allerletzten Sekunde der Halbzeit DeAndre Hopkins für das 28:6 anspielte - eine riskante Entscheidung von Houston, die aber dadurch entstanden war, dass Zach Miller zuvor mit noch neun Sekunden auf der Uhr an der zwei Yard Linie gestoppt wurde und die Texans keine Timeouts mehr hatten.

Auch das dritte Viertel ging dem gewohnten Gang weiter. Sofort warf Bryan Parks eine Interception tief in der eigenen Hälfte, dann passte Geno Smith einen vollkommen freien Arian Foster an, der gemütlich in die Endzone spazieren konnte.

Die Partie war spätestens jetzt entschieden, die beiden Mannschaften tauschten lediglich noch Field Goals aus. Ein Highlight gab es jedoch trotzdem noch, als Arian Foster kurz vor der Two-Minute-Warning eine Lücke fand und plötzlich das gesamte Feld vor sich hatte - 82 Yards später stand er in der Endzone, um den 48:15-Sieg zu feiern.


Danke an NameD für die faire Partie! Ich habe das Gefühl, dass der Kampf um die Wild Card-Plätze noch länger dauern wird.
5 Antworten | 35 Hits
Atlanta @ Tampa Bay 23:27
21. May. 2016 - 4:08 - von cultus
Benutzerbild von cultus Heute empfingen die Tampa Bay Buccaneers die Atlanta Falcons
Zur Freute von Tampa Bay melden sich QB Winston und TE Seferian-Jenkins. wieder gesund und waren somit Einsatz bereit
1 Quarter
Könnte Winston 6 min vor Ende des Quarter den ersten Touchdown pass werfen und der Empfänger war wie nicht anders zu erwarten Evans .Was wohl aber auch sein letzter Touchdown war in der Saison da er die nächsten 5 Wochen verletzt ausfällt. So geht das Verletzung Pech von Tampa Bay munter weiter. Doch 3 min später könnte Atlanta ausgleichen und zwar fand QB M.Ryan WR J.Jones.
Das war es dann auch mit den ersten Quarter
2 Quarter
Könnte Tampa Bay wieder in Führung gehen durch ein FG aus 35 YD. Atlanta könnte durch ein FD aus 37 Yard wieder ausgleichen und etwas später durch ein FD aus 26 Yards das erste Mal in Führung gehen. denn Angriff war eine Int. voraus gegangen .So ging es mit einem 13 zu 10 Führung für Atlanta in die Halbzeit
3 Quarter
Am Anfang lief es erst mal gut für Atlanta. M.Ryan könnte seine Mannschaft bis in die Redzone von Tampa Bay führen .Doch dann das unfassbare. Ryan wirft eine Int. auf CB J.Banks . Der den Ball 94 Yard in die Endzone von Atlanta zurück tragen könnte .so ging Tampa Bay wieder mit 17 zu 10 in Führung .M.Ryan war wohl noch so geschockt von der Int. . Dass er gleich die nächste hinterher geworfen hat die ein User Pick war. Auch aus dem Angriff könnte Tampa Bay wieder Kapital schlagen. Winston könnte sein nächsten Touchdown Pass erzielen diesmal war der Abnehmer TE Seferian-Jenkins. So ging es mit einen 24 zu 13 ins letzte Quatar
4 Quarter
Könnte erstmals Tampa Bay wieder Punkten durch ein FG aus 21 YD. Doch Atlanta gab sich nicht auf. Allen voran ging QB Ryan der seien Mannschaft wieder ran brachte 8 min Vorschluss gelingt ihn ein 14 YD pass Touchdown auf J.Hardy. Jetzt war auch die Defense von Atlanta da .Die Tampa BAY wieder schnelle von Platz holen könnte. Der nächste angriff brachte Atlanta wieder 3 Punkte Kicker G.Hartley könnte ein 41 Yard FD verwandeln. So stand es 5 min vor Ende nur noch 27 zu 23 für Tampa Bay. Doch Tampa Bay könnte den knappen Vorsprung über die Zeit retten und gewinnt am Ende etwas glücklich mit 27 zu 23
Zahlen zum spiel
Atlanta Tampa BAY
14 R Yards 73
279 P Yards 233
293 total Offense 306
13 First Downs 17
2 Turnovers 3
5-30 Penalties 6-75
18:27 Possession Time 29:33

Danke Roland für das spiel ich wünsche dir viel erfolg für den rest der Saison
3 Antworten | 29 Hits
Cowboys @ Redskins
20. May. 2016 - 13:16 - von fresh1221
Benutzerbild von fresh1221

Gestern trafen die Cowboys im FedExField auf die Rothäute aus Washington...

Die Cowboys mit einem denkbar schlechten Start, in HT 1 konnte man lediglich ein FG erzielen wohingegen die Redskins mit einem TD Run von Morris und einem Pick 6 mit 3 - 14 Redskins in die Kabine gingen...

In HT 2 fingen sich die Cowboys und spielten ihre Stärken nun besser aus..., Romo fand nun seine WR vorwiegend mit kurzen bis mittleren Pässen und Rückkehrer HB Randle spielte groß auf... Immer wieder fand Randle die Lücken in der Skins D# und erzielte wichtige Raumgewinne... Randle war es auch der den TD zum 9 - 14 erlief... Der HC entschied sich spät im 3ten Qtr für eine 2Pt Conversion da man so nur noch ein FG zum Ausgleich brauchte... Diese wurde auch verwertet... 11 - 14 Redskins

Im 4ten Qtr stoppten die Cowboys die Skins mit 6min auf der Uhr... Nun wurde mit Blick auf die Uhr der Drive ruhig runter gespielt... Mit 1:30 zu spielen findet Romo den völlig freien WR Beasley für 35yds in der Endzone TD Cowboys... 18 - 14 Cowboys

Die Redskins versuchten nochmal alles inklusive 4th Down konnten aber die D# nicht mehr überwinden... QB Matt Flynn kniet dann das Spiel ab...

Endstand : 18 - 14 Cowboys

PotG : HB Randle 24Att // 174yds // 1 TD



Gamerecap : https://www.daddyleagues.com/ML/gamerecap/2809026

HC Fresh nach dem Spiel : " Wir haben heute unterirdisch angefangen, Tony hat in der ersten HZ neben sich gestanden und 2 völlig unnötige TO's produziert. In der 2ten HT haben wir uns dann gefangen und konnten das Spiel noch drehen. Randle hat heute nach seiner Verletzung groß aufgespielt..."

Thx an HC Toaster für das faire Spiel, bis zum Rückspiel...
4 Antworten | 29 Hits
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch keinen Account?
Hier registrieren!
» Online Users: 3
Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2
Sauron 360
Mit 452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (13. Feb 2014 um 08:13).
» Freie Ligateams
02. Mar. 2013 - 18:13 - von Cpt. Howdy
Freie Teams:
Zur Zeit sind alle Teams vergeben!

Bei Interesse an einem Team in der PS4 Online-Liga bitte bei Bonee via PN oder hier im Thread melden. Bitte tragt vorher euren ICQ-Kontakt in euer Forenprofil ein. Danke!
264 Antworten
» Anstehende Termine PS4
Upcoming Events
26. May 2016
» 12. Spieltag
27. May 2016
» 12. Spieltag
28. May 2016
» 12. Spieltag
29. May 2016
» 12. Spieltag
30. May 2016
» 12. Spieltag
31. May 2016
» 12. Spieltag
» Statistiken
Benutzer: 802
Themen: 12.525
Beiträge: 133.823
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, Bo_Knows.
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr. Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd. VBulletin Skin by ForumMonkeys.



Ladezeit der Seite: 0,19787 Sekunden